Für die Wanderausstellung "Es lebe die Freiheit! Junge Menschen gegen den Nationalsozialismus", die seit Frühjahr 2011 erfolgreich in Deutschland gezeigt wird, entwickelt der Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945 in Kooperation mit dem German Cultural Center (an der University of Missouri in St. Louis) nun eine englischsprachige Version. Am 17. September 2012 ist die Ausstellung "Long live freedom" dann erstmals in der Gallery 210 auf dem Campus der University of Missouri in St. Louis (USA) zu sehen.

Begleitend zur Ausstellung gibt es bislang folgende Veranstaltungen:

  • Workshop and Preview for German Teachers (14. September 2012)
  • Ausstellungseröffnung mit Vortrag und Empfang (17. September 2012)

 

Co-Sponsoren:

  • Goethe Institut Chicago
  • St. Louis/Stuttgart Sister Cities
  • German American Heritage Society of St. Louis
  • The Holocaust Museum and Learning Center (St. Louis).


Mehr Informationen zu diesem Projekt finden Sie auch auf der englischsprachigen Homepage.