Inhaltsverzeichnis


  • Christof Beyer, Maike Rotzoll: „Lebensunwert“: Von der Macht eines Wortes im 20. Jahrhundert. Die nationalsozialistischen Patientenmorde, ihre Vor- und Nachgeschichte im Kontext einer wirkmächtigen Denkfigur
  • Frank Bajohr: Zwischen Zustimmung, Ablehnung und Hinnahme. Reaktionen der Bevölkerung auf „Euthanasie“ und Holocaust
  • Ursula Krause-Schmitt: „Ich mache keine Kinder für den Transport fertig“. Über die Verweigerung zur Mitwirkung am Patientenmord
  • Andreas Scheulen: NS-Euthanasie und Zwangssterilisierungen. Ein langer und wichtiger Kampf der Betroffenen um ihre Anerkennung als NS-Opfer
  • Etienne Schinkel: Die NS-„Euthanasie“ als Thema des Geschichtsunterrichts. Geschichtsdidaktische Potenziale und unterrichtspraktische Hinweise
  • Maarten van Voorst: Blaues Blut, schwarzes Gedankengut. Die verlorene Ehre der Baronin van Boetzelaer
  • Filme und neue Medien
  • Buchbesprechungen
  • Gabriele Prein: Das Mahnmal der grauen Busse
 

Materialien für die historisch-politische Bildung (Beilage)
Regine Gabriel: Die Täterinnen und Täter der NS-„Euthanasie“-Verbrechen. Ein Beispiel aus der pädagogischen Arbeit der Gedenkstätte Hadamar

Bestellmöglichkeit