12. März 2018, 10 Uhr, Hinzert-Pölert
Studierende des Fachbereichs Geschichte der Universität Trier werden ihre neuen Ergebnisse des Forschungsprojektes „Die Gestapo in Trier“ vorstellen.
Veranstaltungsort: Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert, An der Gedenkstätte, 54421 Hinzert-Pölert
Kontakt, Anmeldung und weitere Informationen:
Dr. Beate Welter, Tel. 06586/99 24 95, Internet