22. Februar 2018, 19 Uhr, Wuppertal
 
Das Ensemble „Projektgruppe Ernst Toller“ erinnert mit dieser Lesung an den mutigen Kampf der „Weißen Rose“. Am 22.2.1943 verkündete
der Volksgerichtshof die Todesurteile gegen die Widerstandskämpfer Sophie Scholl, Hans Scholl und Christoph Probst. Bereits vier Stunden später wurden sie vollstreckt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, um eine Spende wird gebeten.
 
Veranstaltungsort: Literaturhaus Wuppertal, Friedrich-Engels-Allee 83, 42285 Wuppertal