Inhaltsverzeichnis

  • Valentin J. Hemberger: Besatzung, Kollaboration und Widerstand. Ein erster Überblick über die Benelux Staaten in den Jahren 1940 – 1945
  • Elisabeth Hoffmann, Jérôme Courtoy: Als Luxemburg in den Gau Moselland integriert wurde. Annexionspolitik, Reaktionen, Erinnerung
  • Ulrich Schneider: Widerständige Worte. Die klandestine Presse in Belgien
  • Tanja von Fransecky: Flucht aus dem Deportationszug. Belgien und die Niederlande im Vergleich
  • Ad van Liempt Der Kommandant mit den zwei Gesichtern. Albert Gemmeker im Lager Westerbork 
  • Christoph Kreutzmüller: Öffentlich und veröffentlicht. Fotos der Deportationen aus den Niederlanden
  • Dieter Wesp: „… und warte täglich auf ein persönliches Lebenszeichen“. Richard Teschs Briefe an seine Frau Johanna im KZ Ravensbrück
  • Christoph Wilker: Verfolgung und Widerstand der Zeugen Jehovas 1933 – 1945. Sonderausstellung des NS-Dokumentationszentrums München wird zur Wanderausstellung
  • Filme und neue Medien
  • Buchbesprechungen
  • Wieder gelesen: Harry Mulisch: Das Attentat
  • Gedenkstätten in Zeiten der Pandemie
 

Materialien für die historisch-politische Bildung (Beilage)
Nicola Wenge, Annette Lein, Mareike Wacha: „Man wird ja wohl noch sagen dürfen“. Ein mehrdimensionales Lernangebot zum Umgang mit menschenverachtender Sprache in Geschichte und Gegenwart