24. März 2018, 18 Uhr, Frankfurt am Main
Begrüßung Horst Koch-Panzner, Vorsitzender des Fördervereins Gedenkstätte KZ-Katzbach in den Adlerwerken
Grußworte Dr. Ina Hartwig Kulturdezernentin der Stadt Frankfurt am Main
Przemyslaw Gembiak Vizekonsul der Republik Polen
Ansprache Dr. Monika Hölscher Hessische Landeszentrale für politische Bildung
Schüler des Goethe-Gymnasiums stellen ihre Videos über das KZ-Katzbach vor
Musik Emil Mangelsdorff
Schlusswort Winfried Becker Gallus Theater Mit freundlichen
Veranstaltungsort: Gallus-Theater, Kleyerstr. 15, 60326 Frankfurt am Main
Eine Anmeldung ist erforderlich unter: [email protected]
Kontakt und weitere Informationen:
Förderverein für die Errichtung einer Gedenk- und Bildungsstätte KZ Katzbach in den Adlerwerken und zur Zwangsarbeit in Frankfurt am Main, Henschelstraße 11, 60314 Frankfurt am Main, Tel. 0151-75015145, Fax 032 22 29 81 69 35