Päd­ago­gi­sches An­ge­bot: Stadtrundgänge

Der Stu­di­en­kreis Deut­scher Wi­der­stand 1933–1945 und der Ge­schichts­ort Ad­ler­wer­ke bie­ten in Ko­ope­ra­ti­on mit der Böll-Stif­tung Hes­sen Stadt­rund­gän­ge zu den The­men Wi­der­stand, Ver­fol­gung und Zwangs­ar­beit in der NS-Zeit an. Fol­gen­de Ter­mi­ne sind bis­her festgelegt:

12.06.2022, 14 Uhr
Wi­der­stand und Ver­fol­gung in Darmstadt

16.06.2022, 15 Uhr
Stadt­teil­rund­gang: All­tag im Gal­lus­vier­tel zur NS-Zeit (An­mel­dung an thomas.​sock@​arcor.​de)

23.06.2022, 18 Uhr
Ge­schichts­ort Ad­ler­wer­ke. Fa­brik, Zwangs­ar­beit, Konzentrationslager

10.07.2022, 16 Uhr
Wi­der­stand im Bahnhofsviertel

24.08.2022, 18 Uhr
Ge­schichts­ort Ad­ler­wer­ke. Fa­brik, Zwangs­ar­beit, Konzentrationslager

11.09.2022, 14 Uhr
Wi­der­stand und Ver­fol­gung in Darmstadt

Nä­he­re In­for­ma­tio­nen so­wie An­mel­dun­ge­mög­lich­kei­ten fin­den Sie auf der Home­page der Böll-Stif­tung Hes­sen.

Wei­te­re Stadt­rund­gän­ge sind in Vorbereitung.